Somawürfel im Großformat

Der Somawürfel ist ein mechanisches Geduldspiel, bei dem aus 7 einzelnen Teilen ein Würfel zusammengesetzt werden kann.

Jedes einzelne Teil ist dabei ein eigener Polywürfel, also ein Würfel der aus kleinen, jeweils identischen Würfeln zusammengesetzt ist. Dabei existieren sechs Tetrawürfel (Vierlinge) und ein Triwürfel. Alle sieben Teile sind unterschiedlich geformt. Das Spiel dient der Schulung des räumlichen Vorstellungsvermögens ebenso wie der des Problemlösens.

7 Teile eines Somawürfels

Typischerweise sind die jeweiligen Bauelemente des Somawürfels verschiedenfarbig gestaltet und helfen dabei dem besseren Verständnis zur Dimensionalität. Verschiedene herausfordernde Aufgaben zum Experimentieren mit dem Soma-Würfel können vorgelegt werden. Als Grundaufgabe wird ein 3x3x3-Würfel zusammengesetzt, wofür 240 verschiedene Lösungen existieren.

Die meisten Würfel lassen sich an einem Tisch zusammensetzen aber der Auftraggeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. hat sich ein überdimensioniertes Spiel gewünscht, welches wir als Freiform-Sitzwürfel umsetzten.